Es muss das Herz ...

Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
bereit zum Abschied sein und Neubeginne ...

Diese Zeilen aus dem viel zitierten Gedicht "Stufen" von Hermann Hesse stellen - was wir immer gerne vergessen - einen Abschied vor den Neubeginn. Dem verlockenden Anfang, dem "ein Zauber innewohnt, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben" geht ein Abschied mit "Tapferkeit und ohne Tränen" voraus. Wir wissen: "Des Lebens Ruf wird niemals enden....", doch so ganz bereit unser Herz "in andere, neue Bindungen zu geben" sind wir selten.

Wieso auch? Geht es uns nicht besser, wenn alles so bleibt wie es ist? Was liegt denn zwischen dem ersten Zauber z.B. einer Beziehung und dem "Ruf" weiterzugehen? Was geschieht zwischen Anfang und Ende, welche Stufen durchschreitet ein Paar auf seinem Weg? Und was mag wohl der Sinn des ewigen Wandels, des Pendelns zwischen "Binde und Löse" sein?

Der Tierkreis, beginnend mit dem Widder stellt einen archetypischen Lebensweg dar. Er spiegelt die Stufen der menschlichen Entwicklung von der Geburt bis zum Tod. Entlang seiner Prinzipien können wir verstehen, welche Stufen wir bis zu den Fischen, zur gänzlichen Auflösung zu durchlaufen haben.

Wir dürfen beliebig lange auf jeder Stufe verweilen, ja wahrscheinlich halten wir uns sogar auf mehreren gleichzeitig auf. Doch das Ziel ist –ob uns das passt oder nicht- der Tod, das Verlöschen unserer körperlichen Existenz. Hier müssen wir akzeptieren, dass es einen Anfang und ein Ende gibt und dass es offensichtlich um den Prozess oder um das, was auch immer dazwischen liegt, geht.

So ist es im Grossen und im Kleinen, für den Einzelnen in seiner Existenz, für Gruppierung, unter welchen Zielen auch immer sie angetreten sind. Und natürlich gilt dies auch für alle Paare, ob sie sich für die "Ewigkeit" finden wollten oder nicht. Auch jede Partnerschaft durchläuft alle Phasen, muss Stufen erklimmen, alle Kräfte, die zur Verfügung stehen, einsetzen, um dann "Abschied zu nehmen und zu gesunden". Wovon, wodurch gesunden? Welche Gesundheit bzw. welche vorangegangene Krankheit ist gemeint?

Begleiten wir ein Paar auf seinem Weg durch den Tierkreis und stellen uns die Frage am Schluss noch einmal:

Widder

Die Geburt der Beziehung.

Dem schöpferischen Zufall der ersten Begegnung eines zukünftigen Paares verdanken wir alle unser Leben. Michael Lukas Moeller, den ich auch im weiteren Text einige Male zitieren werde, beschreibt dies in seinem Buch "Wie die Liebe anfängt" wie folgt: "Der Funke, der zwischen zwei Menschen überspringt, ist im vollen Sinne der springende Punkt.

Denn dieses Bild stammt ursprünglich aus dem Betrachten des punktförmig schlagenden Herzens im Eidotter.

Weiterlesen...

Zwillinge

"Wie heisst Du eigentlich? Gib mir Deine Telefonnummer, ich rufe dich an."

Möchte nur einer diesen Schritt machen, wartet der andere ( zumeist die Frau) vergeblich auf diesen Anruf. Sobald sich einer von beiden mehr Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft macht, gibt es - wenn auch oft unbewusst - Verwicklungen. Das bekannte Bild, dass die verschmähte Person tagelang am Telefon "lauert" und sich kaum noch aus der Wohnung traut, ist keine Seltenheit.

Weiterlesen...

Stier

Im Stier bildet sich bereits eine Gemeinschaft, und sei es, dem Eros folgend, für eine Nacht.

Der "Eroberer" hat sein "neues Land" besetzt. Angezogen vom Glühwürmchen ähnlichen, lockenden Licht hat er den Weg zum "Objekt seiner Begierde" gefunden. "Sie" hat ihm signalisiert, dass es ihr zumindest für den Moment, recht ist so gesehen zu werden. Es wertet sie auf, es gibt ihr Wichtigkeit. Die beiden lassen der erotischen Anziehung ihren Lauf und spielen das älteste Spiel der Welt. Er dringt in ihr "Revier" ein, heute gehört sie ihm!

Weiterlesen...

Krebs

Mit Stufe vier beginnen die aus der Kindheit kommenden Zweifel.

Die Emotionen überschlagen sich: Mag mich der andere wirklich, bin ich überhaupt liebenswert? "Wenn Du mich nicht willst, dann will ich Dich auch nicht!" Trotz, Rückzug, Hoffnung, Sehnsucht, Anziehung, Beleidigt-sein usw. wechseln einander ab. Die gesamte Palette kindlicher Gefühle wird auf der Beziehungsleinwand ausgeschüttet und hinterlässt ein scheinbar chaotisches Bild.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Löwe
  2. Jungfrau
  3. Waage
  4. Skorpion